Deine Ausbildung
mit Jobgarantie in
Österreich

Talents for Europe -
Deine Ausbildung
mit Jobgarantie
in Österreich

Du möchtest dich beruflich im Ausland weiterentwickeln? Du möchtest lernen und gleichzeitig Geld verdienen? Hier ist die Chance für deine Zukunft in Österreich!

Du sprichst schon Deutsch oder möchtest es noch lernen? Du hast eine abgeschlossene Fachausbildung oder absolvierst diese gerade (Grado Medio oder Superior) in einem der folgenden Bereiche:

  • Gastronomie (Koch/Köchin, Restaurantfachmann/-frau)
  • Metalltechnik
  • Elektrotechnik
  • Installations- und Gebäudetechnik
  • Technologie und Telekommunikation

Dann bist du bei uns richtig! Wir garantieren dir ein „All Inclusive“ Paket mit:

  • einer Sprachausbildung in Deutsch bis zum internationalen B1 Zertifikat in Spanien
  • Vermittlung einer international anerkannten Fachausbildung mit Bezahlung (Lehre) in einem Unternehmen in Österreich
  • einer Jobgarantie als Fachkraft in einem Unternehmen in Österreich nach Abschluss der Lehre
  • individuellem Support bei offenen Fragen über die gesamte Ausbildungszeit in Spanien und Österreich
  • einem für jeden leistbaren Studienbeitrag

Das Programm

Deutschunterricht

Über einen Zeitraum von ca. 8 Monaten erhältst du Deutschunterricht bis zum Sprachniveau B1 (500 Stunden). Der Unterricht findet in deiner Nähe statt. Hier lernst du sowohl die Alltags- als auch Fachsprache, je nach deinem Studienfach. Bei positivem Abschluss des Sprachkurses erhältst du ein international gültiges Zertifikat unserer zertifizierten Sprachschule und hast somit die sprachlichen Voraussetzungen für ein Leben im deutschsprachigen Raum.

Vermittlung und Fachausbildung in österreichischen Unternehmen

Noch während der Sprachausbildung in Spanien schicken wir deinen Lebenslauf und eine kurze Videovorstellung an österreichische Unternehmen aus deinem Fachgebiet. Wenn du deinen passenden Lehrplatz gefunden hast, beginnt die Reiseorganisation. (Dass du einen Lehrplatz findest, garantieren wir dir!) Wir unterstützen dich dabei Schritt für Schritt, von der Anreise bis zum ersten Arbeitstag in deiner österreichischen Firma. Dort beginnst du als Lehrling eine österreichische Fachausbildung und lernst zusätzlich zu deiner spanischen Fachausbildung noch zwei Jahre direkt in einem Unternehmen weiter. In Österreich ist das Ausbildungsjahr etwas anders aufgebaut: rund 80% der Arbeitszeit im Jahr arbeitest und lernst du in der Praxis direkt im Unternehmen, rund 20% der Arbeitszeit im Jahr besuchst du den Fachunterricht in einer Berufsschule. Eine Wohnmöglichkeit (Einzelzimmer) wird dir für die Dauer der Lehre kostenfrei zur Verfügung gestellt. Danach erlangst du über die „Lehrabschlussprüfung“ auch noch einen international anerkannten Berufsabschluss und hast die Möglichkeit im Unternehmen zur Fachkraft aufzusteigen. Wusstest du zum Beispiel, dass auch Wolfgang Puck, der Koch der Oscar-Gala, seine Karriere als Lehrling in Österreich begonnen hat?

Betreuung & Community

Im Ausland zu arbeiten ist eine tolle Chance für deine Zukunft – aber auch eine große Herausforderung. Deshalb begleiten wir dich Schritt für Schritt durch den ganzen Prozess und sind als Ansprechpartner immer für dich da. Auch nach Arbeitsbeginn in deiner neuen Firma kannst du uns jederzeit telefonisch und via E-Mail kontaktieren, falls du Fragen hast. Wir kümmern uns auch um die persönliche Vernetzung unserer Talente für Europa und bauen so zusammen eine Gemeinschaft auf. Einige deiner KollegInnen aus Spanien werden zum Beispiel in der gleichen Region arbeiten wie du. (Du hast einen bestimmten Freund, mit dem du in der gleichen Region arbeiten willst? Das ist natürlich möglich, lass es uns einfach wissen!) Auch im Unternehmen wirst du einen Ansprechpartner haben, damit du Kontakte knüpfen kannst und deinen Hobbies nachgehen kannst – kurz gesagt, damit du dich in deiner neuen Heimat bald ganz zuhause fühlst.

Investition & Verdienst

Das österreichische Unternehmen investiert im Laufe deiner Ausbildung (Lehrzeit) rund 38.000€. Das ist so viel wie ein neuer BMW318i kostet. Das All Inclusive Paket beinhaltet die Sprachausbildung in Spanien, die Vermittlung zur Fachausbildung in Österreich, eine Jobgarantie nach der Fachausbildung, die Reiseorganisation und Reisekosten sowie laufenden Support in Spanien und Österreich. Dafür investierst du 2.700 Euro (inkl. UST) und wir haben verschiedene Staffelungen für den Studienbeitrag entwickelt, damit jeder teilnehmen kann, der das möchte. Die Fachausbildung in Österreich kostet dich nichts – im Gegenteil, du verdienst sogar Geld dabei. Zum Beispiel erhältst du in der Lehre als Koch/Köchin im ersten Ausbildungsjahr 9.816€ netto und im zweiten Jahr 11.064€ netto. Du arbeitest 5 Tage in der Woche (Normalarbeitszeit 40 Stunden) und hast 5 Wochen Urlaub pro Jahr. Überstunden werden bei Bedarf entweder ausbezahlt oder in Zeitausgleich abgegolten. Nach zwei Jahren bist du eine qualifizierte Fachkraft und erhältst einen entsprechend attraktiven Facharbeiterlohn.

AUSZEICHNUNGEN

  • United Nations Public Service Award 2018
  • Alpine Pluralism Award 2018
  • Best Practice Award der Europäischen Union